Fotowettbewerbe


 

Fotowettbewerb 2016: Mit "Gartenfreundschaften" gewinnen

 

 

Garten- und Fotofreunde aufgepasst: Auch in diesem Jahr können Sie wieder an unserem beliebten Fotowettbewerb teilnehmen, dieses Mal rund um das Thema „Gartenfreundschaften“.

 

Ob das gemeinsame Gärtnern mit Ihrem Nachbarn, das Zusammentreffen verschiedener Kulturen oder die Amsel, die sich in Ihrer Nähe pudelwohl fühlt – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hauptsache das Foto zeigt, welche besonderen Freundschaften es in Ihrem Kleingarten zwischen Tieren, Pflanzen oder Menschen gibt

 

Unter den zehn besten Schnappschüssen verlosen wir aktuelle Gartenfachbücher von renommierten Verlagen. Außerdem werden die Gewinnerbilder im Kleingarten Magazin, auf Facebook und auf dieser Seite veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2016 (Datum des Poststempels)

 

Teilnahmebedingungen:

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Leserinnen und Leser des Kleingarten Magazins, ausgenommen Mitarbeiter des Verlags. Pro Teilnehmer kann ein Bild eingereicht werden:

• Papierabzug mit einem Format von  13 x 18 bis maximal 18 x 24 Zentimetern oder eine

• druckfähige Digitalaufnahme (15 x 21 Zentimeter Größe bei einer Auflösung von 300 dpi). Die Bilddatei (JPG) mit Vornamen, Nachnamen und Ort benennen, jeweils durch Unterstrich getrennt („Hans_Mustermann_Musterstadt.jpg“).

 

Bitte vermerken Sie im Begleitschreiben oder der E-Mail Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer, Ihre Kleingartenanlage und erzählen Sie uns Ihre Geschichte zum Bild. Bitte bis 31. Dezember 2016 per Post an mk publishing GmbH, Stichwort „Fotowettbewerb 2016“, Döllgaststraße 7–9, 86199 Augsburg oder per Mail an info-kg@mkpublishing.de 

(Betreff: „Fotowettbewerb 2016“).

 

Die uneingeschränkten Nutzungsrechte an den eingereichten Bildern erhält das Kleingarten Magazin bzw. der Verlag mk publishing GmbH. Die kostenfreie Veröffentlichung im Kleingarten Magazin (gedruckt und online) und in Publikationen des Verlags mk publishing GmbH wird damit gestattet. Eine Rücksendung der Papierabzüge ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 


 

Ergebnisse Fotowettbewerb 2015

Das Kleingarten Magazin stellt die Gewinner des Fotowettbewerbs 2015 "Mein schönstes Kleingartenfoto" vor.

 


 

  1. Platz:

  Gisela Regner zeigt, wie ein

  Spiegel ihrem Garten im KGV

  (Kleingartenverein) Am Doblweg 

  in Passau noch mehr Tiefe verleiht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  2. Platz:

  "Den Blumen gefällt das 

  Insektenhotel besser als den 

  kleinen Tierchen", verriet uns

  Johanna Meyer vom Kleingärtner-

  Verein Köln-Mauenheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  3. Platz:

  Blumenfahrrad im Garten von

  Ursula Schott KGV Kuhlager-Seele,

  Karlsruhe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  4. Platz:

  Eine sommerliche 

  Momentaufnahme von Jouna 

  Müller in der KGA

  (Kleingartenanlage) Am

  Steppenbergweg, Aachen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  5. Platz:

  Die prächtig blühenden Tulpen 

  fotografierte Florian Maucher in 

  der KGA Schwarzer Gund in 

  Immenstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  6. Platz:

  "Die letzte Ernte des Sommers"

  nennt Britta Flemming ihr Bild aus

  der KGA Ohligs-Heide in Solingen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  7. Platz:

  Einen wunderschönen 

  Regenborgen fing Susanne

  Wagner im Juni über der KGA  

  Wiblinger Steig in Neu-Ulm ein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  8. Platz:

  Den Schnappschuss der 

  blaugrünen Mosaikjungfer nahm

  Iris Kopp in der KGA Haar in 

  München auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  9. Platz:

  Wer kann diesem Hund schon böse

  sein? Aufgenommen von Antje 

  Berndt aus der KGA NW 63 

  Am Kapuzinerhölzl in München.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


  10. Platz:

  Ein wahres Blumen- und

  Gartenparadies am Wasser zeigt 

  das Foto von Holger Flemmig aus

  dem KGV Oberer See in Karlsruhe.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2014

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2014 "Wasser im Garten".

 


 

  1. Platz:

  Gabi Marschallek ließ sich mit

  ihrem siebenmonatigen Enkel

  Leopold in ihrem Idyll in der KGA

  NW3 München fotografieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  2. Platz:

  "Nach anstrengender Gartenarbeit

  eine wohltuende Abkühlung von

  innen und außen", schreibt die

  Fotografin Ingrid Ploog aus der

  KGA Köln-Vingst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  3. Platz:

  Simone Frankes Tochter war die

  Hitze zu groß und die nahe Iller zu

  weit. Aufgenommen in der KGA

  Jakobsruhe Süd in Neu-Ulm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  4. Platz:

  "Übers Wasser gehen" nennt

  Sandra Pfeiffer, KGV

  Gaismannshof II, Nürnberg, ihr

  Bild von der kleinen Spinne auf

  dem nassen Blatt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  5. Platz:

  Planschende Stare in seinem Teich

  sind Rüdiger Grau aus Karlsruhe

  "immer wieder ein Spektakel".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  6. Platz:

  Martina Göß hat im KGV

  Mönchengladbach-Großheide

  einen "mit Wasserperlen

  geschmückten Frauenmantel"

  eingefangen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  7. Platz:

  "Hier wird auf die Goldfische

  aufgepasst", sagt Gerhard

  Großhoff, KGA Repelen Rheim in

  Moers, über seinen "Wächter".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  8. Platz:

  "Ein Frühlingsbad" nimmt die

  Amsel an der Vogeltränke von

  Volker Landgraf aus München.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  9. Platz:

  "Ein besonderer Frosch am

  Wasser", so Edeltraud Götze aus

  Karlsruhe über ihre Enkeltochter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


  10. Platz:

  Frei nach Wilhelm Busch: "Drei

  Wochen war der Frosch so krank,

  nun lacht er wieder, Gott sei Dank."

  Amedeo Messineses Aufnahme

  aus dem KGV Exerzierplatz in

  Karlsruhe.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2013

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2013 "Eingang in mein Gartenparadies".

 


 

1. Platz: Renate Vogler fotografierte den „geheimen Winkel“ ihres Gartens in der Nürnberger Anlage Rehhof.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

2. Platz: „Unser Eingang“, schreibt Elfi Heitmüller aus Bovenden, „lädt mich jedes Mal zum Träumen ein, einfach Romantik pur.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

3. Platz: Viel Liebe und Sorgfalt stecken in Rita Dennigs Eingang, aufgenommen in der Frei­burger Anlage Tuniberg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

4. Platz: „Antlitz im Holz“ – zu finden am Hintereingang des Gartens von Otto Siebert in der Augsburger KGA Sonnenblick.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

5. Platz: „Da san mir dahoam“: Peter Wappmann, aufgenommen von seiner Gattin Gertrud in der KGA München SW 8.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

6. Platz: Dichtes Grün und fröhliches Rot gehören zum Eingang von Johannes Schmitz, KGV Braunsfeld in Köln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

7. Platz: „Vorhang auf, hereinspaziert“: Martina Göß, KGV Mönchengladbach-Großheide, lädt ein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

8. Platz: „Freier Eintritt“ ist Rüdiger Graus Titel für die Aufnahme seines Gartenzugangs in Karlsruhe-Rintheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

9. Platz: „Kurort einer Powerfrau“ nennt Christa Lösers Sohn den Garten im Nürnberger KGV Gibitzenhof.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

10. Platz: Günther Matuszak, KGV Burghausen-Lindach, hat das „Fantasy-Tor“ seines Gartens ins Bild gesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Ergebnisse Fotowettbewerb 2012

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2012 "Mein Kleingarten und ich"

 


Platz 11. Platz: Claudia Mühlbacher aus Pfaffenhofen hatte die Idee für ihr Bild, als sie gemütlich in ihrem Kleingarten lag.

 

 

 

 

 

 

 


2. Platz: "Opa und Enkel ernten gemeinsam für den ersten Gemüsebrei", aufgenommen von Laura Li Puma-Althoff aus Monheim am Rhein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



3. Platz: Klaus Kahnert aus München fotografierte seinen Enkel Simon mit seinem neuen Spielkameraden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


4. Platz4. Platz: Hans Georg Breuer aus Pulheim gibt Krabbeltieren in seinem "Insektenhotel" ein neues Zuhause. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


5. Platz: Einen ganz besonderen Fund fotografierte Hermann Stadler im Kleingarten Lohn-Lissen in Karlsruhe und zeigte "Ein Herz für die Kartoffel". 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


6. Platz: Nadine Woldert aus Bayreuth bekam im Oktober 2012 süße "Hilfe bei der Apfelernte".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


7. Platz: "In meinem Brunnen bin ich König...", hier lässt Hans-Peter Wippich aus Augsburg im Sommer 2012 seine Seele baumeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


8. Platz: "Mann ist der dick, Mann!" dieses stattliche Kürbisgewächs stammt von Martina Göß aus Mönchengladbach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


9. Platz: Diese beiden Blondinen freuen sich über ihre Ernte: "Damit wir groß und stark werden!", aufgenommen von Alexander Krüger aus Gersthofen.

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 


10. Platz: Margit Langenslepen hat in der Kleingartenanlage "Land in Sonne" in München "Viele Freuden auf einmal".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2011

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2011 "Kurioses und Kreatives im Kleingarten"


Platz 11. Platz: Das „Stille Warten“ des Froschs im Schnee – vermutlich wartet er auf den Frühling – wurde von Bettina Malangré aus Aachen im Winter 2010 aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 22. Platz: Überraschenden Besuch bekam
Carmen Lotter aus Nürnberg: „20.000 Bienen kamen am 5. Mai 2011 um 15 Uhr zum Nachmittags-Geburtstagskaffee.“ Später holte ein Imker die „Geburtstagsgäste“ wieder ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 33. Platz: „Herr und Frau Karotte“ machen eine gute Figur, abgelichtet wurden sie von Gerd Häuslein im Kleingartenverein Fuchsloch Nürnberg.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


Platz 44. Platz: Hannelore Dolle aus Wuppertal fotografierte im Mai 2011 diesen „Buchs-Hasen“ in der Kleingartenanlage Reppkotten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 55. Platz: „Wellensittichförmige, etwa zehn Zentimeter lange Früchte der Seidenpflanze, die im östlichen Nordamerika beheimatet ist“, aufgenommen von Margarete Schratzenstaller am 6. September 2011.

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 66. Platz: „Wir kriegen alles mit“, so betitelt Udo Czauderna seine Zaungucker in der Kleingartenanlage Erding „Bergham“. Gut nur, dass sie nichts ausplaudern können, denn sie sind nur aus Holz.

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 77. Platz: „Fernöstliche Ruhe auf rheinischer Terrasse“, aufgenommen von Margarita Kotnik aus Köln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 88. Platz: Unter dem Titel ­„Diese Schaukel passt aber nicht in meinen Käfig“ sendete Evi Gunst aus München dieses Foto ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 99. Platz: „Auch in der Laube des Onkels findet man ungewöhnliche Dinge.“ Julia Böhm entdeckte das bewohnte
Vogelnest im Kleingartenverein Duisburg Duissern.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 1010. Platz: Allerlei „Kunst und Krempel“ lichtete
Ursula Schubert
aus Neustadt in ihrem
Kleingarten ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 



Ergebnisse Fotowettbewerb 2010

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2010 "Mein schönster Platz im Kleingarten"


Herbstfreuden mit Oma und Opa, aufgenommen von Gerlinde Eigel im Kleingartenverein Erlangen-Frauenaurach (Sept/Okt. 2010).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Im Kleingartenverein Wiesental in Aachen, aufgenommen von Illya Kinila am 25.12.2010, Alessandro (2 Jahre) und Nikolaj (5 Jahre). "Auch im Winter fühlt man sich gemütlich drin", Buchstaben auf dem Haus A für Alessandro und N für Nikolaj.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"Mein Heckenfensterplatz", dort sitze ich gern und kann den Blick über meinen Garten genießen, von Birgit Ruhl aus Korschenbroich, im Kleingartenverein Neue Niers e.V. Mönchengladbach am 13.10.2010

 

 

 

 

 

 

 

 


im Kleingartenverein "Schwaigerau". "Unser Lieblingsplatz", Clematis im August 2010 von Peter und Renate Zintl aus Röthenbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"Urlaub in der Wassertonne – klein aber fein", eingesendet von Tanja Nowak aus Nürnberg, in der Kleingartenverein Lichtenhof, August 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bildtitel "Gänseliesel" in unserer Gänseblümchenwiese, im Juni 2009 in der Kleingartenanlage KGV-Rennbahn, Mülheim-Ruhr, eingesendet von Manfred Bohnes, Bild von seiner Enkelin Pia

 

 

 

 

 

 

 

 


Titel "Endlich Entspannen" von Martin Motzko aus Solingen in der Schrebergartenanlage Solingen am 11.7.2009.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


von Udo Czauderna aus Erding, in der Kleingartenanlage Erding/Bergham am 2.7.2010. "An einem schönen Tag im Juli lud die Raubritterrose zum Kaffeeklatsch ein. Im Hintergrund ist die Zaubernuss zu sehen."

 

 

 

 

 

 

 


Titel: "Bank meines Vertrauens", von Rüdiger Grau aus Karlsruhe, aufgenommen im Frühjahr 2010 in KA-Rintheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"Mittagsstimmung" im Kleingartenverein "Erntesegen" im Juli 2010 in Köln-Vogelsang, eingesendet von Marion Esser