Heft 1 Jan/Feb 2019

Mein Kleingarten im Januar und Februar

Auch im Winter ein schöner Anblick: die eigene Gartenlaube. <br />(Bild: Jörg Schnöring)
In den Wintermonaten steht der Schnitt von vielen Ziergehölzen an. <br />(Bild: shutterstock.com /LianeM)
Die Zaubernuss muss allerdings nur gelegentlich ausgelichtet werden. <br />(Bild: shutterstock.com /goa novi)
Eine bunte Saatgutvielfalt. <br />(Bild: shutterstock.com /Piyaset)
So sollte ein Strauch nicht geschnitten werden. (Bild: Angelika Feiner)
Beim richtigen Auslichtungsschnitt werden die ältesten Triebe bodennah entfernt. (Bild: Angelika Feiner)
Dezember 2018

Wer liebt es nicht, im Januar und Februar neues Gemüsesaatgut zu bestellen? Vor allem wenn draußen die Schneeflocken fallen. Die Auswahl an Sorten ist vielfältig und oftmals bestellen wir mehr, als letztendlich benötigt wird. Haben Sie noch altes Saatgut und fragen sich, ob Sie dieses auch in der kommenden Gartensaison verwenden können?

 

Nachfolgend ist aufgeführt, wie lange Saatgut unter optimalen Lagerbedingungen haltbar ist:
 

1–2 Jahre       Dill, Schnittlauch

Zurück zur Übersicht

Historische Größen und ihr Bezug zu Pflanzen – Götter, Helden, Zauberpflanzen

Olivenbaum mit Tempel
Homer – frühester Dichter und erster Botaniker des Abendland
Pfingstrose
Schafgarbe
Granatapfel
Krateuas Thema dagegen waren Kräuter und ihre Wirkung.
Dezember 2018

Bereits Homer beschreibt in seinen Epen rund um den Trojanischen Krieg zahlreiche Nutz- und Zauberpflanzen. Rund 400 Jahre später erwacht dann mit Aristoteles und Theophrastos das wissenschaftliche Interesse an Pflanzen.

 



Zurück zur Übersicht

„Schneebälle“ für jede Jahreszeit

Winterschneebälle treiben auch in der kalten Jahreszeit reichlich Blüten.
Von Oktober bis April blüht der Winterschneeball immer wieder.
Die leuchtend roten Beeren bieten vielen Vögeln während des Winters Nahrung.
Japanischer Etagenschneeball 'Grandiflorum'.
Der Echte Gefüllte Schneeball bildet kugelige Blütenstände aus.
Zwei Winterblüher: Schneeball und Zaubernuss.
Dezember 2018

Die facettenreichen Arten und Sorten des Schneeballs machen jede Jahreszeit zu einem Gartenerlebnis. Schon mitten im Winter, einer Zeit, in der man noch gar nicht daran denken mag, wagen sich zarte Blüten aus der Deckung.

Winterschneebälle gegen den „Winterblues“



Zurück zur Übersicht

Die neue Gemüsesaison erfolgreich gestalten

‘Madam Marmande’ bildet große, fleischige Früchte. (Bild: Wolfgang Nixdof)
Gesunde Tomaten und reiche Ernte 2018.
Paprika 'Amarosa' F1 wächst sehr gut in Töpfen auf der Terrasse.
Wer mittelscharfe bis scharfe Peperoni  ‘Tabaluga’.
'Mustang' F1 ist ideal zum Füllen und  Grillen.
Dezember 2018

In Teil 1 seiner Kurzserie wird Autor Wolfgang Nixdorf von seinen Erfahrungen im Gemüse-anbau des vergangenen Jahres berichten und daraus Schlüsse für die Gemüsegartensaison 2019 ziehen.