Brigitte Goss

Zurück zur Übersicht

So reifen grüne Fruchtgemüse noch nach

Die Aubergine blüht violett. (Foto: fotolia.com/toomler)
Grüne Tomaten reifen in Tongefäßen schonend nach. (Foto: Brigitte Goss)
Grüne Paprika sind noch unreif. (Foto: shutterstock.com/Juan Ci)
Die Physalis voll mit unreifen Früchten. (Foto: fotolia.com/keniaexpress)
August 2016

Wenn erste kühle Herbsttage den Sommer beenden, ist es Zeit, wärmeliebende Fruchtgemüse in Augenschein zu nehmen. Jetzt werden viele Früchte nicht mehr reifen. Viel zu schade wäre es, diese Gartenschätze einfach verderben zu lassen. Doch es gibt da ein paar Tricks, den Gemüsesommer zu verlängern.

 



Zurück zur Übersicht

Pflanzenschatz Tagetes

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
April 2016

Tagetes, auch Studentenblumen genannt, sind  absolut unkomplizierte und dankbare Pflanzen – bunte Farbtupfer im Garten, essbar, duftend, würzig und Nahrungsquelle für unzählige Bienenarten und Insekten. Ihre Farbstoffe eigenen sich sogar zur Bodenbelebung.