Fotowettbewerbe


 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2018

Das Kleingarten Magazin stellt die Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Farbspiel im Kleingarten" vor.

 


 

  1. Platz:

  Mal eine etwas andere
  Perspektive zeigt
  die Aufnahme von
  Jörg Schnöring
  aus der Kleingartenanlage
  (KGA) NW 18 in München.

  „Nicht nur Radieschen
  kann man von unten
  betrachten, Blumen

  sind auch recht schön",
  schrieb er uns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  2. Platz:

  Das Farbenspiel und
  die bunte Vielfalt der
  Ernte eines einzigen
  Septembertages
  hat Renate Thierfeldt
  aus dem Kleingartenverein
  (KGV) „Vor St. Gereon"
  in Köln-Merheim dazu
  inspiriert, dieses Foto zu
  machen. Trotz der großen
  Sommerhitze war die Ernte
  hervorragend, vielfältig
  und sehr bunt.
 

 

 

 

 

 

 


 

  3. Platz:

  „Durchatmen und glücklich
  sein“ betitelte Sylvia Müller
  ihre Fotoaufnahme aus
  der KGA Steppenberg
  in Aachen. Das trifft es
  auf den Punkt, finden
  auch wir.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  4. Platz:

  Eine wahre Blütenvielfalt
  zeigt das Foto von
  Margit Langensiepen
  aus dem KGV „Land in Sonne"
  in München. „Vermittelt
  das Bild nicht Gartenfreude
  pur?“, schrieb  sie uns.
  Wir sagen: Das tut es!

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

  5. Platz:

  Mit Übertöpfen hat Natalija
  Kunz
aus dem KGV „Sonnen-
  hang" in Köln zum Schutz
  ihrer jungen Pflanzen
  einen „Kindergarten“ gebaut.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  6. Platz:

  Immer gute Laune
  verbreiten die zwei
  bunten Vögelchen im Garten
  von Katharina Schatz.
  Enstanden ist das Foto
  im KGV „Am Anger 2“
  in Amberg.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

  7. Platz:

  Aus Schneckenhäusern
  macht Gabriele Enzinger
  aus der KGA „Gartenfreunde
  Herrsching e. V.“  Farbtupfer
  für den Garten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  8. Platz:

  Die Mohnblumen in der
  Kleingartenanlage von
  Carina Rossi aus dem
  Wuppertal blühten 2018
  erstmals alle gleichzeitig.
  Ein weiß-orange- altrosa
  Farbtopf.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  9. Platz:

  An einem herrlichen
  Sommertag ist dieses Foto
  von Renata Kollmeyer im
  KGV „Niehl in der Mulde e. V.“
  Köln entstanden. Die Sonne
  wirft  ihre Strahlen auf ein
  Meer aus Tulpen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  10. Platz:
  Ein farbenfroher Blickfang
  ist die von Marlene Mültin
  selbst gestaltete Gartenlaube
  im KGV „Husarenlager
  Karlsruhe-Knielingen“.
  „Ich möchte, dass sich
  jeder Besucher daran
  erfreuen kann“,
  schrieb sie uns.

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 



 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2017

Das Kleingarten Magazin stellt die Gewinner des Fotowettbewerbs 2017 "Glücksmomente" vor.

 


 

  1. Platz:

  Im Garten seines Opas
  in der Augsburger
  Kleingartenanlage
  (KGA) „Flussbauamt F“
  erlebte der elfjährige
  Finn Ross seinen
  ganz persönlichen
  Glücksmoment
  mit einem Frosch. „Wer weiß,
  ob nicht eine wunderschöne
  Prinzessin auf meiner
  Hand sitzen würde?“,
  schrieb er uns.

 

 

 

 

 

 

 


 

  2. Platz:

  Für den zehnjährigen
  Joshua ging  nach einem
  längeren Krankenhaus-

  aufenthalt beim Anblick
  der aufgeblühten
  Mohnblumen in der KGA

  „Köln-Fassbenderkaul“
  die Sonne auf.
  Eingeschickt hat diesen
  Glücksmoment Mutter
  Britta Oberrauch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  3. Platz:

  Die zwei Dinge, die
  Sabine Lautherie
  am glücklichsten
  machen auf einem
  Bild vereint:
  ihr Mann und ihr Garten im
  Karlsruher Kleingartenverein
  (KGV) „Kohlplattenschlag“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  4. Platz:

  Im Kleingarten lässt es
  sich wunderbar
  Wassergräben bauen,
  dachten sich auch Paul (Mitte)
  und seine Freunde.
  Das Ergebnis: drei bis
  über beide Ohren
  glückliche Jungs im
  Schlammkostüm.  
   Eingeschickt von
  Vater Boris Wittich
  aus der Münchner
  KGA SW 35.

 

 

 

 

 

 

 


 

  5. Platz:

  Ein schönes Gartenfoto
  ist für Florian
  Maucher
aus der
  KGA „Schwarzer
  Gund“ in Immenstadt
  immer ein Glücksmoment.
  Und wenn man von
  seinen Gartennachbarn
  eingeladen wird, die frisch
  aufgeblühten Enziane
  zu fotografieren, darf
  man sich doppelt
  glücklich schätzen.

 

 

 

 

 

 

 


 

  6. Platz:

  Über seine „Monsterkürbisse“
  freute
  sich Marius Schopka aus
  dem KGV „Feierabend“
  in Leverkusen in dieser
  Gartensaison besonders.
  Sie stammten alle aus
  einer einzigen Pflanze,
  die er auf dem
  Komposthaufen
  gepflanzt hatte.
 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  7. Platz:

  Auch Marina Kleespies
  und ihrer Familie bereitete
  die Kürbisernte
  die größte Freude –
  „zum ersten Mal ausprobiert
  und gleich ein Riesenerfolg“.
  Aufgenommen in der
  Münchner KGA NO 18.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  8. Platz:

  Der sechsjährige Enkel
  von Elfriede Dinu zeigt
  Stolz seine geerntete
  Tomate. „Der Garten ist
  mein Paradies, hier bin
  ich glücklich“, schrieb
  uns die Gartenbesitzerin
  aus dem KGV „Ronheiderweg“
  in Aachen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  9. Platz:

  Ganz nach dem Motto
  „Tauschen macht glücklich“
  veranstaltete

  Ursula Rubenbauer in
  ihrem Garten in der
  Karlsruher Anlage

  „Am Exerzierplatz“
   eine große
  Kleidertauschparty.
  Das Himbeergerüst wurde
  kurzerhand zum
  Kleiderständer
  umfunktioniert.
  Fotograf: Thomas Kunze

 

 

 

 

 

 


 


  10. Platz:

  Glück bedeutet für
  Christine und
  Gerhard Tigges
abschalten
  und eintauchen in die
  Natur. Am besten
  gelingt ihnen das
  in ihrem Garten
  im KGV „Lehmkuhler
  Weg“ in Hilden.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 



 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2016

Das Kleingarten Magazin stellt die Gewinner des Fotowettbewerbs 2016 "Gartenfreundschaften" vor.

 


 

  1. Platz:

  Mitten im Grün trifft Milan im

  Kleingarten auf seinen Igelfreund.

  Fotografiert hat diesen

  Freundschaftsmoment Joachim

  Schröder aus dem KGV

  (Kleingartenverein) Pronsfeld.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  2. Platz:

  Die besondere Freundschaft zwischen

  Weinbergschnecke und Gefleckter

  Schnirkelschnecke hat uns Florian

  Maucher aus der KGA

  (Kleingartenanlage) „Schwarzer Gund“

  in Immenstadt geschickt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  3. Platz:

  „Das schönste Dankeschön unserer

  Gäste im Kleingarten sind die

  strahlenden Augen und die Vorfreude

  aufs nächste Mal“, verriet uns Hedwig

  Oproiu aus der KGA „Herrenbach“ in

  Augsburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  4. Platz:

  Der Schachbrettfalter auf Katharina

  Schatz’ Finger wollte gar nicht mehr

  wegfliegen. Aufgenommen in der KGA

  „Am Anger 2“ in Amberg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  5. Platz:

  Wie friedvoll die Stimmung im

  Kleingarten sein kann, zeigt das Foto

  von Marta Maul aus dem KGV „Im

  Eschwinkel“ in Karlsruhe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  6. Platz:

  Gartenfreunde teilen ihre größten

  Schätze – so auch bei Renate

  Thierfeldt und dem Sohn ihres

  Gartennachbarn in der KGA „Vor St.

  Gereon“ in Köln-Merheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  7. Platz:

  Das Nachbarsmädchen bemüht sich

  eifrig, Christa Brenner beim

  Blumengießen in der KGA

  „Wasenmeisterweg“ in Augsburg zu

  helfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  8. Platz:

  „Mit dem Garten habe ich nicht nur

  meine Wohlfühloase und einen

  Spielplatz für den Enkel gefunden,

  sondern auch eine wunderbare

  Freundschaft“, schrieb uns Cornelia

  Rotthaus aus dem KGV Bimerich

  Solingen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  9. Platz:

  Dass die Gartengemeinschaft in der

  KGA Landshut Marienburgerstraße

  zusammenhält, zeigt das Foto von

  Kerstin Nitschke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


  10. Platz:

  Mit den richtigen Gartenfreunden

  lässt es sich auch bei heißen

  Temperaturen prima aushalten.

  Eingeschickt hat das Foto Maria

  Phabhilom aus dem KGV Bimerich

  Solingen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 



 

Ergebnisse Fotowettbewerb 2015

Das Kleingarten Magazin stellt die Gewinner des Fotowettbewerbs 2015 "Mein schönstes Kleingartenfoto" vor.

 


 

  1. Platz:

  Gisela Regner zeigt, wie ein

  Spiegel ihrem Garten im KGV

  (Kleingartenverein) Am Doblweg 

  in Passau noch mehr Tiefe verleiht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  2. Platz:

  "Den Blumen gefällt das 

  Insektenhotel besser als den 

  kleinen Tierchen", verriet uns

  Johanna Meyer vom Kleingärtner-

  Verein Köln-Mauenheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  3. Platz:

  Blumenfahrrad im Garten von

  Ursula Schott KGV Kuhlager-Seele,

  Karlsruhe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  4. Platz:

  Eine sommerliche 

  Momentaufnahme von Jouna 

  Müller in der KGA

  (Kleingartenanlage) Am

  Steppenbergweg, Aachen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  5. Platz:

  Die prächtig blühenden Tulpen 

  fotografierte Florian Maucher in 

  der KGA Schwarzer Gund in 

  Immenstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  6. Platz:

  "Die letzte Ernte des Sommers"

  nennt Britta Flemming ihr Bild aus

  der KGA Ohligs-Heide in Solingen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  7. Platz:

  Einen wunderschönen 

  Regenborgen fing Susanne

  Wagner im Juni über der KGA  

  Wiblinger Steig in Neu-Ulm ein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  8. Platz:

  Den Schnappschuss der 

  blaugrünen Mosaikjungfer nahm

  Iris Kopp in der KGA Haar in 

  München auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  9. Platz:

  Wer kann diesem Hund schon böse

  sein? Aufgenommen von Antje 

  Berndt aus der KGA NW 63 

  Am Kapuzinerhölzl in München.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


  10. Platz:

  Ein wahres Blumen- und

  Gartenparadies am Wasser zeigt 

  das Foto von Holger Flemmig aus

  dem KGV Oberer See in Karlsruhe.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2014

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2014 "Wasser im Garten".

 


 

  1. Platz:

  Gabi Marschallek ließ sich mit

  ihrem siebenmonatigen Enkel

  Leopold in ihrem Idyll in der KGA

  NW3 München fotografieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  2. Platz:

  "Nach anstrengender Gartenarbeit

  eine wohltuende Abkühlung von

  innen und außen", schreibt die

  Fotografin Ingrid Ploog aus der

  KGA Köln-Vingst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  3. Platz:

  Simone Frankes Tochter war die

  Hitze zu groß und die nahe Iller zu

  weit. Aufgenommen in der KGA

  Jakobsruhe Süd in Neu-Ulm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  4. Platz:

  "Übers Wasser gehen" nennt

  Sandra Pfeiffer, KGV

  Gaismannshof II, Nürnberg, ihr

  Bild von der kleinen Spinne auf

  dem nassen Blatt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  5. Platz:

  Planschende Stare in seinem Teich

  sind Rüdiger Grau aus Karlsruhe

  "immer wieder ein Spektakel".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  6. Platz:

  Martina Göß hat im KGV

  Mönchengladbach-Großheide

  einen "mit Wasserperlen

  geschmückten Frauenmantel"

  eingefangen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  7. Platz:

  "Hier wird auf die Goldfische

  aufgepasst", sagt Gerhard

  Großhoff, KGA Repelen Rheim in

  Moers, über seinen "Wächter".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  8. Platz:

  "Ein Frühlingsbad" nimmt die

  Amsel an der Vogeltränke von

  Volker Landgraf aus München.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

  9. Platz:

  "Ein besonderer Frosch am

  Wasser", so Edeltraud Götze aus

  Karlsruhe über ihre Enkeltochter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


  10. Platz:

  Frei nach Wilhelm Busch: "Drei

  Wochen war der Frosch so krank,

  nun lacht er wieder, Gott sei Dank."

  Amedeo Messineses Aufnahme

  aus dem KGV Exerzierplatz in

  Karlsruhe.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2013

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2013 "Eingang in mein Gartenparadies".

 


 

1. Platz: Renate Vogler fotografierte den „geheimen Winkel“ ihres Gartens in der Nürnberger Anlage Rehhof.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

2. Platz: „Unser Eingang“, schreibt Elfi Heitmüller aus Bovenden, „lädt mich jedes Mal zum Träumen ein, einfach Romantik pur.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

3. Platz: Viel Liebe und Sorgfalt stecken in Rita Dennigs Eingang, aufgenommen in der Frei­burger Anlage Tuniberg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

4. Platz: „Antlitz im Holz“ – zu finden am Hintereingang des Gartens von Otto Siebert in der Augsburger KGA Sonnenblick.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

5. Platz: „Da san mir dahoam“: Peter Wappmann, aufgenommen von seiner Gattin Gertrud in der KGA München SW 8.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

6. Platz: Dichtes Grün und fröhliches Rot gehören zum Eingang von Johannes Schmitz, KGV Braunsfeld in Köln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

7. Platz: „Vorhang auf, hereinspaziert“: Martina Göß, KGV Mönchengladbach-Großheide, lädt ein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

8. Platz: „Freier Eintritt“ ist Rüdiger Graus Titel für die Aufnahme seines Gartenzugangs in Karlsruhe-Rintheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

9. Platz: „Kurort einer Powerfrau“ nennt Christa Lösers Sohn den Garten im Nürnberger KGV Gibitzenhof.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

10. Platz: Günther Matuszak, KGV Burghausen-Lindach, hat das „Fantasy-Tor“ seines Gartens ins Bild gesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Ergebnisse Fotowettbewerb 2012

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2012 "Mein Kleingarten und ich"

 


Platz 11. Platz: Claudia Mühlbacher aus Pfaffenhofen hatte die Idee für ihr Bild, als sie gemütlich in ihrem Kleingarten lag.

 

 

 

 

 

 

 


2. Platz: "Opa und Enkel ernten gemeinsam für den ersten Gemüsebrei", aufgenommen von Laura Li Puma-Althoff aus Monheim am Rhein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



3. Platz: Klaus Kahnert aus München fotografierte seinen Enkel Simon mit seinem neuen Spielkameraden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


4. Platz4. Platz: Hans Georg Breuer aus Pulheim gibt Krabbeltieren in seinem "Insektenhotel" ein neues Zuhause. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


5. Platz: Einen ganz besonderen Fund fotografierte Hermann Stadler im Kleingarten Lohn-Lissen in Karlsruhe und zeigte "Ein Herz für die Kartoffel". 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


6. Platz: Nadine Woldert aus Bayreuth bekam im Oktober 2012 süße "Hilfe bei der Apfelernte".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


7. Platz: "In meinem Brunnen bin ich König...", hier lässt Hans-Peter Wippich aus Augsburg im Sommer 2012 seine Seele baumeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


8. Platz: "Mann ist der dick, Mann!" dieses stattliche Kürbisgewächs stammt von Martina Göß aus Mönchengladbach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


9. Platz: Diese beiden Blondinen freuen sich über ihre Ernte: "Damit wir groß und stark werden!", aufgenommen von Alexander Krüger aus Gersthofen.

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 


10. Platz: Margit Langenslepen hat in der Kleingartenanlage "Land in Sonne" in München "Viele Freuden auf einmal".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ergebnisse Fotowettbewerb 2011

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2011 "Kurioses und Kreatives im Kleingarten"


Platz 11. Platz: Das „Stille Warten“ des Froschs im Schnee – vermutlich wartet er auf den Frühling – wurde von Bettina Malangré aus Aachen im Winter 2010 aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 22. Platz: Überraschenden Besuch bekam
Carmen Lotter aus Nürnberg: „20.000 Bienen kamen am 5. Mai 2011 um 15 Uhr zum Nachmittags-Geburtstagskaffee.“ Später holte ein Imker die „Geburtstagsgäste“ wieder ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 33. Platz: „Herr und Frau Karotte“ machen eine gute Figur, abgelichtet wurden sie von Gerd Häuslein im Kleingartenverein Fuchsloch Nürnberg.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


Platz 44. Platz: Hannelore Dolle aus Wuppertal fotografierte im Mai 2011 diesen „Buchs-Hasen“ in der Kleingartenanlage Reppkotten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 55. Platz: „Wellensittichförmige, etwa zehn Zentimeter lange Früchte der Seidenpflanze, die im östlichen Nordamerika beheimatet ist“, aufgenommen von Margarete Schratzenstaller am 6. September 2011.

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 66. Platz: „Wir kriegen alles mit“, so betitelt Udo Czauderna seine Zaungucker in der Kleingartenanlage Erding „Bergham“. Gut nur, dass sie nichts ausplaudern können, denn sie sind nur aus Holz.

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 77. Platz: „Fernöstliche Ruhe auf rheinischer Terrasse“, aufgenommen von Margarita Kotnik aus Köln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 88. Platz: Unter dem Titel ­„Diese Schaukel passt aber nicht in meinen Käfig“ sendete Evi Gunst aus München dieses Foto ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 99. Platz: „Auch in der Laube des Onkels findet man ungewöhnliche Dinge.“ Julia Böhm entdeckte das bewohnte
Vogelnest im Kleingartenverein Duisburg Duissern.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 1010. Platz: Allerlei „Kunst und Krempel“ lichtete
Ursula Schubert
aus Neustadt in ihrem
Kleingarten ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 



Ergebnisse Fotowettbewerb 2010

Das Kleingarten Magazin präsentiert die Gewinner des Fotowettbewerbs 2010 "Mein schönster Platz im Kleingarten"


Herbstfreuden mit Oma und Opa, aufgenommen von Gerlinde Eigel im Kleingartenverein Erlangen-Frauenaurach (Sept/Okt. 2010).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Im Kleingartenverein Wiesental in Aachen, aufgenommen von Illya Kinila am 25.12.2010, Alessandro (2 Jahre) und Nikolaj (5 Jahre). "Auch im Winter fühlt man sich gemütlich drin", Buchstaben auf dem Haus A für Alessandro und N für Nikolaj.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"Mein Heckenfensterplatz", dort sitze ich gern und kann den Blick über meinen Garten genießen, von Birgit Ruhl aus Korschenbroich, im Kleingartenverein Neue Niers e.V. Mönchengladbach am 13.10.2010

 

 

 

 

 

 

 

 


im Kleingartenverein "Schwaigerau". "Unser Lieblingsplatz", Clematis im August 2010 von Peter und Renate Zintl aus Röthenbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"Urlaub in der Wassertonne – klein aber fein", eingesendet von Tanja Nowak aus Nürnberg, in der Kleingartenverein Lichtenhof, August 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bildtitel "Gänseliesel" in unserer Gänseblümchenwiese, im Juni 2009 in der Kleingartenanlage KGV-Rennbahn, Mülheim-Ruhr, eingesendet von Manfred Bohnes, Bild von seiner Enkelin Pia

 

 

 

 

 

 

 

 


Titel "Endlich Entspannen" von Martin Motzko aus Solingen in der Schrebergartenanlage Solingen am 11.7.2009.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


von Udo Czauderna aus Erding, in der Kleingartenanlage Erding/Bergham am 2.7.2010. "An einem schönen Tag im Juli lud die Raubritterrose zum Kaffeeklatsch ein. Im Hintergrund ist die Zaubernuss zu sehen."

 

 

 

 

 

 

 


Titel: "Bank meines Vertrauens", von Rüdiger Grau aus Karlsruhe, aufgenommen im Frühjahr 2010 in KA-Rintheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"Mittagsstimmung" im Kleingartenverein "Erntesegen" im Juli 2010 in Köln-Vogelsang, eingesendet von Marion Esser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AnhangGröße
FW2018Britta_Flemming_farben.jpg25.16 KB
fw_2018_platz01.jpg106.85 KB
fw_2018_platz02.jpg109.67 KB
fw_2018_platz03.jpg105.64 KB
fw_2018_platz04.jpg140.58 KB
fw_2018_platz05.jpg125.29 KB
fw_2018_platz06.jpg127.49 KB
fw_2018_platz07.jpg107.33 KB
fw_2018_platz08.jpg94.51 KB
fw_2018_platz09.jpg114.41 KB
fw_2018_platz10.jpg94.78 KB