Kleingartenkalender

Mein Kleingarten im Mai und Juni

Viele Beete sind bereits mit Salat, Möhren, Kohlrabi und Co. bepflanzt. Auf die restlichen Flächen werden wir endlich nach den Eisheiligen unsere wärmeliebenden Gemüsearten säen oder pflanzen.

 

Allen voran dürfen wir unsere Tomatenjungpflanzen ins Freiland setzen. Um eine Infektion mit der Kraut- und Braunfäule vorzubeugen, sollten unsere Tomaten durch ein Foliendach oder anderweitig vor Regen geschützt werden.

mehr ...

Mein Klein­garten im März und April

Langsam wird es wärmer, die Sonne gewinnt jeden Tag mehr an Kraft und wir dürfen endlich wieder mit der Gartenarbeit beginnen.

 

mehr ...

Mein Kleingarten im Januar und Februar

Schneeflocken beim Fallen zu sehen, macht nicht nur Kindern Freude. Wussten Sie, dass die Flocken mit einer Geschwindigkeit von ca. vier Kilometern pro Stunde zu Boden schweben – somit bleibt genug Zeit, die Flocken auf ihrem Weg zum Boden zu beobachten.

mehr ...

Mein Klein­garten im November und Dezember

Wenn der Herbst in unsere Gärten Einzug hält, zeigen sich die Herbststauden und Obstbäume von ihrer schönsten Seite. Trotz der Farbenpracht kommt mit dem Verwelken auch die morbide Seite in unseren Kleingärten zum Vorschein.

 

mehr ...

Mein Klein­garten im September und Oktober

Jetzt können wir aus dem Vollen schöpfen – im Obstgarten reifen die ersten Äpfel, Birnen und Zwetschgen, im Gemüsegarten sind Möhren, Tomaten, Salate, Brokkoli, Lauch, Rettiche erntereif! Beachten Sie jeweils die individuellen Erntezeitpunkte – vor allem wenn Sie Obst und Gemüse zum Lagern einplanen.

mehr ...

Mein Klein­garten im Juli und August

Jetzt ist die Zeit des Erntens von Salat, Gurken, Zucchini, Fenchel bis hin zum reichlichen Beerenobst. Wir genießen es, den Tag unter freiem Himmel zu verbringen!

mehr ...

Mein Klein­garten im Mai und Juni

Der Sommer ist zum Greifen nah. Die ersten Salate sind erntereif – allen voran schnellwüchsige Schnittsalate und würzige Asiasalate. Aus dem Frühbeet ernten wir bereits Radieschen, Rettiche und knackige Kohlrabi.

 

mehr ...

Mein Klein­garten im März und April

Die ersten Sonnenstrahlen der Frühlingssonne lassen den Schnee schmelzen und den Boden oberflächlich abtrocknen. Langsam erwacht die Natur und mehrjährige Kräuter und Stauden beginnen auszutreiben.

 

mehr ...

Mein Klein­garten im Januar und Februar

Wir begrüßen ein neues Jahr. Der Winter hat uns fest im Griff. Schnee dient als ausgezeichneter Winterschutz gegen zu tiefes Gefrieren des Bodens und gegen Austrocknung. Genießen wir diese Zeit und planen wir das neue Gartenjahr.

mehr ...

Mein Klein­garten im November und Dezember

Die Gartensaison neigt sich zum Ende und nur mehr wenig Obst und Gemüse sind zu ernten. Falls noch Gemüse zum Lagern geerntet werden soll, tut man dies am besten an einem sonnigen Tag vormittags und lässt das geerntete Gemüse noch eine Nacht an einem geschützten Ort im Freien liegen.

 

mehr ...