Leben

Zurück zur Übersicht

Honig - Balsam für Körper, Geist und Seele

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Oktober 2014

Ein Überblick über seine Entstehung, Inhaltsstoffe und Eigenschaften für unsere Gesundheit. Lernen Sie Honig als Multitalent kennen und schätzen.



Zurück zur Übersicht

Kräuter aus dem eigenen Garten

Kleingarten Magazin Kräuter
Kleingarten Magazin Kräuter
Kleingarten Magazin
August 2014

Die Verwendung von Kräutern als Würz-, Küchen-, Heil-, Duft- und Teekräuter hat in Deutschland seit Jahrhunderten Tradition. 

 



Zurück zur Übersicht

Feuerstellen sicher gestalten

Grillkohle
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Juni 2014

Besonders an warmen Sommertagen lassen viele Kleingärtner den Tag gerne bei einem abendlichen Grillfest ausklingen. Damit es dabei nicht zu Grillunfällen kommt, sollte man sich mit dem Gerät vertraut machen und ein paar einfache Sicherheitsregeln beachten.    

    



Zurück zur Übersicht

Förderung von Eidechsen im Kleingarten

Junges Eidechsenmännchen beim Sonnenbad auf einem Holzdeck.
Der Name ist Programm: Mauereidechsen benötigen Trockenmauern.
Zauneidechse
Mai 2014

Eidechsen zählen zu den nützlichen Gartenbewohnern. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten für diese Tiere attraktiv machen können.
 



Zurück zur Übersicht

Sicher gärtnern

Moderne Heckenscheren müssen mit beiden Händen geführt werden.
Eine derart abgelegte Gartenharke provoziert geradezu slapstickreife Unfälle.
Das Tragen eines Gehörschutzes hilft, Schädigungen zu vermeiden.
Der sichere Stand der Leiter sollte immer überprüft werden.
Januar 2014

Jedes Jahr kommt es in Deutschland zu rund 200.000 Unfällen bei der Gartenarbeit. Viele von ihnen ließen sich durch den richtigen Umgang mit den Geräten und das richtige Verhalten bei der Gartenarbeit vermeiden.

 



Zurück zur Übersicht

Was macht und hält uns gesund?

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Oktober 2013

Kann es überhaupt etwas geben, das alle Menschen gleichermaßen gesund hält? Wir Menschen sind verschieden, jeder von uns ist einzigartig, hat seinen eigenen Bauplan, Gene, Geschichten und Erlebnisse. Warum sollte also für uns alle das Gleiche richtig sein? Gibt es ein Patentrezept, um gesund zu sein und zu bleiben? Bereits die Frage, was Gesundheit eigentlich ist, würden wir vermutlich nicht alle gleich beantworten. Für Sigmund Freud war Gesundheit „die Fähigkeit, lieben und arbeiten zu können“.



Zurück zur Übersicht

Nützlinge der Nacht oder fliegende Krankheitsüberträger?

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
August 2013

Fledermäuse sind für den Erhalt des ökologischen Gleichgewichts sehr wichtig. Wer im Kleingarten aktiv zu ihrem Schutz beitragen will, sollte einige grundlegende Ratschläge beachten, da sie auch Krankheiten übertragen können.



Zurück zur Übersicht

Richtiger Umgang mit Giftpflanzen

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Juni 2013

 

Giftpflanzen sollte man nicht dramatisieren, aber auch nicht unterschätzen. Jede Pflanze hat in einem Ökosystem ihre spezielle Aufgabe und ist schon allein deshalb wichtig. 



Zurück zur Übersicht

Jeder kann helfen

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Februar 2013

 

Ebenso wie überall sonst können auch im Kleingarten Menschen verunglücken. Gut, wenn man dann kompetent Erste Hilfe leisten kann und auch die dafür erforderlichen Materialien im Verbandkasten parat hat.



Zurück zur Übersicht

Von Obstliebhabern und anderen Nahrungskonkurrenten

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
September 2012

Früchte sind bei vielen Tieren eine beliebte Nahrungsquelle und ziehen so zum Beispiel Vögel in den Garten. Andere Tiere leben in den Früchten, meist nicht zur großen Freude des Gärtners.