Erbse

Mein Klein­garten im März und April

Die früh ausgesäten Erbsen wachsen rasch heran (Bild: Angelika Feiner).
Ab Mitte März kann man Tomaten auf der  Fensterbank oder im geheizten Gewächshaus vorziehen (Bild: fotolia.com/Fotokostic)
Die kriechenden Ausläufer der Ackerquecke lassen sich oft nur mühsam entfernen (Bild: Angelika Feiner).
Tipp: Die Großblättrige Kresse wächst zu fast allen Jahreszeiten (Bild: Angelika Feiner).
Petersilie im zweiten Standjahr (Bild: Angelika Feiner).
Februar 2017

Die ersten Sonnenstrahlen der Frühlingssonne lassen den Schnee schmelzen und den Boden oberflächlich abtrocknen. Langsam erwacht die Natur und mehrjährige Kräuter und Stauden beginnen auszutreiben.

 

Mein Kleingarten im März und April

 Wer einen Garten hat, kann im März und April Erbsen selbst kultivieren. (Bild: Michael Vitzthum)
Krokusse können schon im Frühjahr geteilt werden. (Bild: Michael Vitzthum)
Lauch, in Furchen gepflanzt, ermöglicht lange weiße Lauchstangen. (Bild: Michael Vitzthum)
Die Zuckererbse ’Graue Buntblühende‘ überzeugte im Eigenanbau mit reichem Ertrag und bester Qualität. (Bild: Angelika Feiner)
chneiden Sie bei Beet- und Edel­rosen schwache Triebe auf drei bis fünf Augen zurück. (Bild: Angelika Feiner)
Februar 2016

Wer liebt nicht Narzissen, Tulpen und Krokusse? Ein Meer aus Farben zeigt sich nun in unseren Kleingartenanlagen.

 

Mein Kleingarten im Juli und August

Auch umgedrehte Blumentöpfe lassen sich beispielsweise im Kräuterbeet als „Pflanzenschilder“ nutzen. (Foto: Michael Vitzthum)
Die Palerbse ‘Blauschokkers’ hat blaue Hülsen. (Foto: Michael Vitzthum)
Die Zuckererbse kann jetzt schon abgeerntet werden. (Foto: Michael Vitzthum)
Fenchel pflanzt man im  Abstand von circa 25 Zentimetern. (Foto: Michael Vitzthum)
Kleine Chilipflanzen kann man auch  platzsparend in Stockwerken über­einander pflanzen. (Foto: Michael Vitzthum)
Pelargonien lassen sich ganzjährig als Stecklinge vermehren. (Foto: fotolia.com/Nadalina)
Juni 2015

In unseren Gärten blühen Kosmeen, Löwenmäulchen, Zinnien und Mädchenauge um die Wette. Einjährig und anspruchslos erfreuen Sie uns den ganzen Sommer mit kräftigen Farben und einer Menge Blüten.