Gewächshaus

Zurück zur Übersicht

Ernten unter Glas und Folie

Ernten unter Glas und Folie.
Dieses Tomatenhaus ist Richtung Sonne und Süden geöffnet.
Das Spektrum der Formen und Farben bei Paprikafrüchten ist groß.
Tomaten und Gurken wachsen gut geschützt im Foliengewächshaus.
Einige Wochen nach der Pflanzung sind Gurken erntereif.
Dank der Kippscheiben lässt sich das Frühbeet einfach regelmäßig belüften.
April 2019

Kleingewächshaus oder Folientunnel, Tomatenhaus oder Vliestunnel: Der sogenannte „geschützte Anbau“ bietet nicht nur die Möglichkeit, früher mit der Aussaat und Anzucht von Jungpflanzen zu beginnen, er ist auch perfekt für Gemüse, die es lieber ein bisschen wärmer haben und erst bei Temperaturen über 25 Grad so richtig loslegen.

 



Mein Kleingarten im Januar und Februar

Die Früchte der Cocktailtomate ‘Waltingers’. (Bild: Michael Vitzthum)
Chili werden im Februar gesät. (Bild: Michael Vitzthum)
Im Frühbeet kann man schon zeitig mit dem Kohlrabianbau beginnen. (Bild: Angelika Feiner)
Dezember 2015

Der Jahresanfang ist eine gute Zeit, um das Gartenjahr zu planen und sich auch schon Gedanken über die Auswahl des richtigen Saatguts zu machen.

 

Ein neues Jahr beginnt – klirrende Kälte und Schnee zeichnen einen Winter aus. Ist der Kleingarten in eine weiße Decke gehüllt, wirkt er viel sauberer und ordentlicher. Alles ist leiser und ruhiger. Eine Schneedecke schützt zudem den Erdboden und unsere Pflanzen vor zu starkem Frost.