Zwiebel

Mein Kleingarten im Juli und August

Im Gemüsebeet reifen die Zucchini heran (Bild: Angelika Feiner).
Fuchsien schmücken das Blumenbeet (Bild: shutterstock.com/Opachevsky Irina).
Bei Brokkoli wird nur der erntereife Kopf herausgeschnitten – der Rest bleibt im Beet (Bild: Angeilika Feiner)
Salat-Jungpflanzen sollten nicht zu tief gesetzt werden (Bild: Angelika Feiner)..
Teilweise vertrocknetes Laub zeigt bei Zwiebeln die Erntereife an (Bild: Angelika Feiner).
Die Hülsen an einer Erbsenpflanze reifen nicht alle gleichzeitig (Bild: Angelika Feiner).
Juni 2018

Endlich ist Sommerzeit. Hitze, Sonne, Staub, hin und wieder ein Gewitter. So stellen wir uns den Sommer vor. Wie er sich in diesem Jahr entwickelt, zeigt sich nun in den kommenden Wochen.

Zurück zur Übersicht

Extravagante Gartenakzente mit Zierlauch

Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
Kleingarten Magazin
August 2015

Zierlauch braucht (fast) keinen Platz, lässt sich hervorragend zwischen
Gartenstauden platzieren und bereichert Rabatten um zusätzliche attraktive Blickfänge.

 



Mein Kleingarten im März und April

Bohnenmischkultur mit Melde
Schwarzwurzeln, in Reihe gepflanzt.
März 2014

 

Ein neues Gartenjahr beginnt, und bevor man zum Spaten greift, ist zu überlegen, ob man alles belässt oder Veränderungen vornehmen möchte. Ob nun bei einer Neuanlage, einer Gartenübergabe oder einer Umgestaltung: Immer ist es sinnvoll, seine Vorstellungen in einem kleinen Gartenplan zeichnerisch darzustellen. 

 

 

Mein Kleingarten im März und April

Nicht nur Erbsen, auch zahlreiche andere Samen sät man am besten in Rillen aus. (Bild:  shutterstock.com/Stocksnapper)
Die Blätter der Gartenmelde lassen sich in der Küche ähnlich verwenden wie diejenigen des Spinats. (Bild: Michael Vitzthum)
Frühling: Die ­Osterglocken ­blühen prächtig und auf den Beeten ­keimen die ersten Gemüsepflanzen. (Bild: Michael Vitzthum)
Ein Folientunnel schützt die jungen Pflanzen vor ­Witterungseinflüssen. ( (Bild: Michael Vitzthum)
Februar 2015

Wer sehnt nicht die Frühlingssonne herbei? Die Tage werden merklich länger und wärmer und dennoch ist oftmals Geduld gefragt, denn kühle Boden­temperaturen oder Fröste können eine Aussaat schnell am Keimen hindern.

 

Mein Kleingarten im November und Dezember

Mispeln benötigen Frost oder eine längere Lagerung, damit sie genießbar werden.
Bei Knollensellerie und anderen robusten Arten beginnt die Ernte erst ab Ende Oktober.
Winterlauch kann man auch in der ­kalten Jahreszeit noch direkt vom Beet ernten.
Oktober 2014
Kurz vor dem Winter sind Einlagern, ­Einwintern und der Winterschutz für viele Pflanzen wichtige gärtnerische Tätigkeiten.
 
Der Winter steht vor der Tür und für uns Gärtner wird es langsam ruhiger. Frostempfindliche Gemüse wie Tomaten, Zucchini, Bohnen oder Gurken verderben schon bei Temperaturen um die 0 °C. Bei manchen robusten Arten beginnt die Ernte erst ab Ende Oktober.