Kleingartenmagazin 3_2018

Die Inhalte der aktuellen Ausgabe

Garten
Obstgehölze selbst veredeln – Teil 6 – Okulation und Anschäften
Schritte beim Anschäften ungleicher Veredelungspartner (Bild: Thomas Neder)
Wie man bei der Okulation, die in der letzten Ausgabe vorgestellt wurde, weiter vorgeht, wird nachfolgend behandelt. Außerdem werfen wir einen Blick auf das Anschäften bei ungleichen Veredelungspartnern.
Ideen
Teekräuter – Teil 1: Anbau – Teekräuter bringen Vielfalt in den Garten
Lavendel mag einen sonnigen Platz (Bild: Brunhilde Bross-Burkhardt)
Ein Grundbestand an Teekräutern sollte in jedem Garten stehen. So stehen sie gleich frisch zur Ernte und Zubereitung für heilkräftige Tees bereit. Im Frühjahr ist die beste Gelegenheit, mit der Kräuterkultur zu beginnen.
Leben
Häberli Fruchtpflanzen AG, Neukirch-Egnach, Schweiz – Superfruits vom Bodensee
Kleingarten Magazin
Die Schweizer Häberli Fruchtpflanzen AG hat ihr reichhaltiges Angebot an Obst- und Beerenpflanzen ganz auf die Ansprüche von Hobbygärtnerinnen und -gärtnern ausgerichtet. Sie setzt dabei auf robuste und ertragreiche Sorten – und überrascht jedes Jahr mit interessanten Pflanzeninnovationen.

Die Kleingartenanlage als Raum zur Erholung, auch mitten im urbanen Raum - diese Idee zu fördern, ist ein Leitgedannke der Kleingärtnerverbände. Als Non-Profit-Organisationen vertreten sie die Interessen ihrer Mitglieder und stehen ihnen, wo immer möglich, mit Rat und Tat zur Seite.

 

Die Kleingärtnerverbände in Bayern, Baden-Württemberg und im Rheinland nutzen ihre Synergien zur Herausgabe einer gemeinsamen Verbandszeitschrift mit einer Auflage von insgesammt rund 110.000 Exemplaren. Den Jahreszeiten entsprechend geht es inhaltlich um nutzwerte Informationen zur Pflege des Gartens. Im Mittelteil des Heftes befinden sich Wechselseiten mit den spezifischen Informationen des jeweiligen Verbands

 

Erscheinungsweise: 6-mal pro Jahr